usersite

STORYLINE


Creek Hill. Eine kleine Wüstenstadt in mitten einer staubigen, kargen Hügellandschaft im Westen von Texas. Wir schreiben das Jahr 1905. Viele Westernstädte und Dörfer gingen mit der Evolution mit und verabschiedeten sich nach und nach vom Leben der sogenannten "Cowboys" um sich in Großstädten nieder zu lassen. Von Creek Hill behauptet man gerne, dass wenn man ein mal dort angekommen ist, man sich davon nicht mehr so schnell losreißen kann. Andere waghalsige Zungen behaupten, die Stadt sei verflucht. Der Grund dafür ist eine alte Goldgräbermine, die die Arbeiter dort nur so verschlang. Viele waren einfach nur neugierig, andere gierten nach dem Gold, das an diesem Ort noch liegen soll. Eingeschweißte Ministädtler halten sich davon fern und haben es auch aufgegeben, Warnungen aufzustellen. Regelmäßig werden die Bewohner vom örtlichen Marshal besucht, der die Steuern eintreibt. Auch der Sheriff handelt eigentlich nur aus reinem Eigennutz. Kann man ihn bezahlen, ist man aus dem Schneider. Auf der anderen Seite des amerikanischen Staates New Mexico dagegen geht es um einiges friedlicher zu. Der eigentlich harmlose Ureinwohnerstamm der Mohave stellte seine Zelte schon vor mehr als 100 Jahren hinter dem Fluss auf. Die Linie der Häuptlinge hielt sich über mehrere Generationen ohne jeglichen Luxus der Zivilisation. Von den Menschen im östlichen Teil, insbesondere den Cowboys, werden sie als Bedrohung angesehen. Eine Feindschaft, die schon Blut forderte. Überfälle, Jagden und Entführungen. All das mussten die friedlichen Indianer schon über sich ergehen lassen. Wie lange das noch gut geht? Ob sie weiterhin friedlich bleiben? Das bleibt euch überlassen.

TEAM

QUICKLINKS

BLACKBOARD

10 August 1905

Wetter, Klima / Temperaturen
Das Klima in Texas ist im Süden subtropisch. Der Osten ist maritim. Nach Westen hin wird es immer trockener - dort herrscht ein kontinentales Klima. Wir haben Sommer und 34°Grad


#31

RE: Application

in Deine Bewerbung 17.01.2018 18:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich will in den Wilden Westen ziehen

» Name: Nahimana Niyaha
» Alter: 26
» Zugehörigkeit: [x] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
» Story: Nahimana Niyaha was nichts anderes bedeutet als Mystische Feder, ist eine junge Indianerin die in der Blüte ihrer Zeit steht. Doch hat sie mit ihren 26 Jahren schon viel Leid ertragen müssen. Ihrer Mutter war es nicht gegönnt gewesen neben Nahimana noch weitere Leben zu gebären. Ihr Vater erlag an einer Krankheit als sie 6 Jahre alt wurde. Denn noch wurde sie gut erzogen und in jeden das gute zu sehen. Erst recht spät wurde sie einen Mann versprochen und schenkte diesen 2 Kinder. Einen Sohn und eine Tochter. In Grunde verlief das Leben für die kleine Familie Harmonisch. Selten mussten die Männer in den Krieg ziehen. Doch eines Tages ging sie mit ihrer Familie spazieren und liesen sich an einen See nieder. Der Tag der so schön begonnen hatte endete in einen Blutbad. Sie entfernte sich ein wenig vom See um Beeren zu sammeln. Erst viel zu späte bemerkte sie das währenddessen Bleichgesichter ebenfalls an den See kamen. Sie töteten ihren Mann und nahmen ihren Kinder mit welche sie später auch töteten. Die trauer war groß doch sie klagte stumm um ihr Leid. Das lächeln verschwand von ihren Lippen und ihre Augen blieben kalt.

Ich hoffe das passt , vertiefen würde ich dann alles im Profil




» Avatar: Phoebe Tonkin
» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?: Nein
» Alter & Playerfahrung PB: ü30 & mehr als 10 Jahre
» Wie hast du hergefunden?: Facebook

nach oben springen

#32

RE: Application

in Deine Bewerbung 17.01.2018 18:27
von John Murphy | 284 Beiträge

Guten Abend, lieber Gast

Da bist du ja schon
Deine Story ist wunderbar... tragisch :o
da lässt bestimmt vieles mit anstellen

Jedenfalls stimmen deine Angaben alle und der Ava gehört auch dir.
Ab zur Registrierung mit dir


nach oben springen

#33

RE: Application

in Deine Bewerbung 17.01.2018 19:27
von Amaya Griffin (gelöscht)
avatar





Howdy, Fremder

Hast du dich etwa verirrt? Nein?

Dann muss das wohl heißen, dass du wirklich bei uns mitmachen willst, was uns natürlich freut.
Mal langsam, nicht so schnell. Bevor du dir die Vorlage auch nur anguckst, weise ich daraufhin dass du dich da auf eine ganz schön gefährliche Sache einlässt. Ach, das macht dir nichts? Nicht schlecht!

Schau dir zu aller erst unsere Regeln an und wirf auch einen kurzen Blick auf unsere Storyline, damit du auch weißt, worauf du dich einlässt. Das Leben im tiefsten Westen ist nicht zu unterschätzen. Für kurze und knackige Infos ist auch gesorgt.
Das hast du schon erledigt? Wundervoll, dann kanns sofort weitergehen.
Schau mal eben bei unseren Listen der vergebenen Vor,-Nachnamen und Avatare ob auch alles, was du dir so für deinen Charakter vorgestellt hast, so umgesetzt werden kann. Wenn du das erledigt hast, ist es endlich geschafft. Du bist reif für unsere wilde Welt und darfst dich auf die Bewerbung stürzen. Wir freuen uns auf dich!






VORLAGE BITTE KOMPLETT AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[style=font-size:24pt][style=font-family:Sancreek;]Ich will in den Wilden Westen ziehen[/style][/style]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Name:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Zugehörigkeit:[/style] [] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
[style=font-family:Cinzel;]» Story:[/style]
 
[line]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Avatar:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter & Playerfahrung PB:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Wie hast du hergefunden?[/style]:
 
 

nach oben springen

#34

RE: Application

in Deine Bewerbung 18.01.2018 21:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich will in den Wilden Westen ziehen

» Name: Wallace Behringer
» Alter: 33
» Zugehörigkeit: [] Indianer [] Gesetzeshüter [X] Bandit [] Loner [] Volk
» Story:
Wallace wurde am 14.5.1872 als Sohn eines Kesselbauers und einer Hausfrau geborgen. Er hatte weitere 12 Geschwister, von denen nur 6 das Kindesalter überlebten. Bei so vielen Kindern und der kleine Verdienst von seinem Vater, leidete die Familie oft Hunger und es fehlte an allen Ecken und Kanten. Bewohnt hatten sie eine kleine 2 Zimmer Hütte, wie sollte man da eine gute Kindheit haben? Eingeengt mit einem trinkenden Vater, der Kinder und Mutter schlug und sein Geld eher in einer Kneipe ausgab als seinen Kindern etwas zu essen zu kaufen. Die Sachen wurden immer weitergereicht. Von den großen Kindern, an die kleinen. Wallace war das älteste Kind und fühlte sich irgendwann dazu verpflichtet, sich um seine Geschwister zu kümmern und so, zog er mit seinem Bruder und seiner Schwester die gerade mal 1 und 2 Jahre jünger waren als er, immer zu den Farmen in der Nähe und versuchte irgend ein Tier zu klauen. Meistens waren es kleine Schafe oder Schweine, etwas was man sich schnell unter den Arm greifen konnte und abhauen konnte. Klar wurden sie das eine oder andere mal dabei erwischt. Aber mehr als eine Tracht Prügel hatte er bisher nie zu befürchten. Sein Vater verschwand als seine jüngste Schwester das Licht der Welt erblickte. Mit 12 Jahren half er seiner Mutter wo er nur konnte. Viele dachten, das sein Vater sich einfach nur totgesoffen hatte, andere behaupteten das er keine Lust mehr auf seine Kinder hatte. Fakt war, man sah ihn nie wieder.
Als seine Mutter starb, waren sie komplett auf sich allein gestellt. Wallace war zu der Zeit 15 Jahre alt, das jüngste Kind, seine jüngste Schwester gerade einmal 3. Da saßen sie, in einer Hütte die Baufällig war, dessen Dach schon so Marode war, das es drohte einzustürzen. Irgendwann ging das essen aus und für Diebstahl von Tieren drohte einem nun mehr als nur eine Tracht Prügel. Die Jobs waren rar gewesen. Man konnte höchstens etwas als Tagelöhner bekommen und auch da brauchte man wirklich großes Glück.
Wallace hörte immer wieder von Banditen, die ein Haufen Geld stahlen und sich vor dem Gesetz drücken konnten. Da wollte auch Wallace sein Glück versuchen. So konnten alle seine Geschwister die noch übrig blieben wenigstens eine Chance haben. Zuerst versuchte er sich allen durch zu schlagen und reiste durch das Land. Nur hatte er nicht wirklich einen Plan wie er das alles anstellen sollte. kleine Räube hatte er als Kind schon begangen. Doch im größeren Stil? Nein. Er brauchte lange, sehr lange um ehrlich zu sein und erst nachdem er sich einer Gruppe angeschlossen hatte, klappte es auch mit den Überfällen. Dreiviertel von seinen Beutezügen schickte er mit einem Boten nach Hause so das sie das Haus reparieren konnten und sich etwas zu essen leisten konnten. Okay, anfangs machte er es wirklich nur um seine Geschwister durch zu bekommen, doch mittlerweile fand er wirklich Gefallen an der ganzen Geschichte.
Doch irgendwann hatte er das Bedürfnis wieder nach Hause zu gehen, nicht nur weil es gerade heiß für ihn wurde und überall gesucht wurde, auch um zu sehen wie es seinen Geschwistern ging, denn er hatte nun seit gut 18 Jahren nichts mehr von ihnen gehört und sie nicht von ihm. Eine kurze Auszeit würde ihm wahrscheinlich gut tun ^^ Also geht es zurück nach Creek Hill.

Die gemeinsame Story möchtest du ja gemeinsam schreiben, deswegen hab ich den Teil nun ausgelassen




» Avatar: Chris Pine – wurde für mich reserviert
» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?: Ja auf das von Atsila Istas und sie möchte einen neuen Probepost
» Alter & Playerfahrung PB: ich hab die 30 schon längst überschritten... wie lange ich dabei bin weiß ich nicht mehr
» Wie hast du hergefunden?: Partner

nach oben springen

#35

RE: Application

in Deine Bewerbung 18.01.2018 21:31
von John Murphy | 284 Beiträge

Howdy und guten Abend, Wallace ^^

Schön, dass du ein Teil von uns werden willst und dann auch noch ein gesuch gefunden hast, das dir zusagt. Sicher freut sich Atsila über dein Erscheinen.

So und nun zu deiner Bewerbung. Den Avatar hast du dir reservieren lassen, also gehört er jetzt dir. Der Rest stimmt auch und da die gute @Atsila Istas einen neuen Post von dir haben wollte, kannst du diesen HIER hinterlassen

Liebe Grüße


nach oben springen

#36

RE: Application

in Deine Bewerbung 18.01.2018 21:56
von John Murphy | 284 Beiträge





Howdy, Fremder

Hast du dich etwa verirrt? Nein?

Dann muss das wohl heißen, dass du wirklich bei uns mitmachen willst, was uns natürlich freut.
Mal langsam, nicht so schnell. Bevor du dir die Vorlage auch nur anguckst, weise ich daraufhin dass du dich da auf eine ganz schön gefährliche Sache einlässt. Ach, das macht dir nichts? Nicht schlecht!

Schau dir zu aller erst unsere Regeln an und wirf auch einen kurzen Blick auf unsere Storyline, damit du auch weißt, worauf du dich einlässt. Das Leben im tiefsten Westen ist nicht zu unterschätzen. Für kurze und knackige Infos ist auch gesorgt.
Das hast du schon erledigt? Wundervoll, dann kanns sofort weitergehen.
Schau mal eben bei unseren Listen der vergebenen Vor,-Nachnamen und Avatare ob auch alles, was du dir so für deinen Charakter vorgestellt hast, so umgesetzt werden kann. Wenn du das erledigt hast, ist es endlich geschafft. Du bist reif für unsere wilde Welt und darfst dich auf die Bewerbung stürzen. Wir freuen uns auf dich!






VORLAGE BITTE KOMPLETT AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[style=font-size:24pt][style=font-family:Sancreek;]Ich will in den Wilden Westen ziehen[/style][/style]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Name:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Zugehörigkeit:[/style] [] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
[style=font-family:Cinzel;]» Story:[/style]
 
[line]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Avatar:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter & Playerfahrung PB:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Wie hast du hergefunden?[/style]:
 
 


nach oben springen

#37

RE: Application

in Deine Bewerbung 20.01.2018 16:24
von Liwanu
avatar

Ich will in den Wilden Westen ziehen
 
» Name:
Liwanu „knurrender Bär“
» Alter:
24 Jahre
» Zugehörigkeit: [x] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [x] Loner [] Volk
» Story:
 Die ersten vier Jahre seines Lebens wuchs Liwanu unter Seinesgleichen auf. Er kann sich nicht mehr an vieles aus dieser Zeit erinnern. Das Gesicht seiner Mutter ist längst in seinen Erinnerungen verblasst, wenn er an seinen Vater denkt, erinnert er sich nur an das Gefühl der Bewunderung. Am meisten erinnert er sich jedoch an die Schreie seiner beiden Brüder, als man ihnen ein Messer in die Brust rammte, während ein Weißer ihn damals packte und sich mit Leichtigkeit gegen seine schwachen Schläge mit einem dumpfen Lachen wehrte. Die Weisen hatten damals sein ganzes Dorf niedergebrannt... Einige seiner Stammesmitglieder wurden genauso gefangen genommen wie er, um sie später wie Sklaven an ein paar reiche Leute zu verkaufen. Man verkaufte ihn damals an einen reichen Farmer, dessen Frau einen Narren an ihm gefressen hatte. Natürlich behandelte man ihn nicht wie einen Menschen und schon gar nicht wie ein Kind, das geliebt wurde. Ihm kam die Rolle eines Haustieres zu, das die Neugier der Nachbarn wecken sollte. Liwanu erinnert sich oft daran, dass es Tage gab, an dem man ihm badete, ihm die Haare kämmte und ihn in feine Kleider steckte. An diesen Tagen kamen weitere Frauen zu Besuch und gafften ihn an, als wäre er eine preisgekrönte Kuh. Wenn er still hielt und sich nicht gegen die Berührungen wehrte, bekam er etwas Süßes, wenn er sich wie ein Wilder benahm, gab es vom Hausherren persönlich Prügel. Liwanu lernte somit schnell sich unauffällig zu benehmen und irgendwann fing er auch an die Sprache der Weißen zu verstehen. Die meiste Zeit seiner Jugend verbrachte er damit kleinere Arbeiten auf der Farm zu erledigen. Die anderen Indianer, die ebenfalls als Arbeitskräfte gekauft wurden, waren meist schweigsam. Anfangs wunderte sich Liwanu stets darüber, warum man nicht mit ihm sprach. Bis er irgendwann selbst miterlebte, wie man einem neu eingekauften Indianer die Zunge abschlug, als dieser sich immer wieder versuchte gegen seine neuen Herren zu behaupten. Als Liwanu älter wurde, verlor er den niedlichen Zauber und sah genauso aus wie die anderen widerwärtigen Wilden, wie seine Herrin einmal ihrem Mann mitteilte. Ab diesem Tag, hatte sie keine netten Worte mehr für ihn übrig und auch ihr Mann entschied sich dazu ihm schwerere Arbeiten zuzumuten. Die ersten Wochen waren grausam für ihn, jeder Muskel schmerzte, doch irgendwann gewöhnte sein Körper sich an die harte Arbeit und er bekam Muskeln. Als er ungefähr 16 Jahre alt war, wurde das Dorf von Banditen überfallen und somit auch die Farm. Liwanu war an diesem Tag damit beschäftigt neue Pfähle auf der Weide einzuschlagen, als er die Schreie und den Rauch bemerkte, die von der Farm zu ihm getragen wurden. So eilte er vorsichtig in die Nähe der Farm und beobachtete das Spektakel von Weitem. Eingreifen wollte er bestimmt nicht, er empfand keine Zuneigung diesen Leuten gegenüber und empfand es nur als gerecht, dass sie bestraft wurden. So versteckte er sich während des Überfalles und wartete bis die Banditen mit den Reichtümern verschwanden. Erst dann traute er sich aus seinem Versteck und bemerkte einige andere Indianer, die ähnlich gehandelt hatten. Die meisten hatten schnell das Weite gesucht, doch Liwanu war unschlüssig... Er kannte kaum etwas anderes als die Farm und wusste nicht, wohin er nun sollte, doch bleiben konnte er auch nicht. So suchte er sich ein paar anständige Klamotten, die ihm einigermaßen passten, von seinem nun toten Herren und nahm die restlichen Lebensmittel mit. Anschließend nahm er sich eines der Pferde, die die Banditen zurückgelassen hatten und zog von einem Ort zum anderen. Sympathie kam ihm auch nicht in den anderen Orten entgegen und seinen Lebensunterhalt verdiente er sich meist durch einfache Hilfsarbeiten auf Farmen. Sein Leben veränderte sich jedoch, als er eines Tages eines Tages in einer Gasse drei Männer bemerkte, die sich lautstark Stritten. Zwei schlugen letztendlich auf den Mann ein, der schnell zu Boden sank. Liwanu fackelte nicht lange und schnappte sich eine leere Flasche, die er dem einen über den Kopf zog und verpasste dem anderen einen kräftigen Kinnhaken, wobei ihm hier sicherlich der Überraschungseffekt geholfen hatte. Nachdem die beiden Gegner ohnmächtig waren, kümmerte er sich um das Opfer. Es stellte sich heraus, dass er ein Trickbetrüger war und die beiden übers Ohr gezogen hatte. So kam es, dass das Schicksal der Beiden plötzlich miteinander verbunden war, empfand Liwanus neue Bekanntschaft nämlich, dass er in seiner Schuld stand und ihm in der nächsten Stadt die Hälfte seines Gewinns abgegeben würde. Doch irgendwie entwickelte sich aus dieser Begegnung eine Freundschaft und seit dem Tag an. Der weiße Freund brachte ihm einige Tricks bei, wobei Liwanu meist eher mit Gewalt die verärgerte Kundschaft davon abhielt seinen Freund umzubringen. So wandern die beiden nun schon seit einigen Jahren von Stadt zu Stadt und landeten so nun in Creek Hill...



 
» Avatar:
Boo Boo Stewart
» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?:
Nein
» Alter & Playerfahrung PB:
23 Jahre und ungefähr 8 Jahre Playerfahrung
» Wie hast du hergefunden?:
Partnerforum

nach oben springen

#38

RE: Application

in Deine Bewerbung 20.01.2018 16:32
von John Murphy | 284 Beiträge

Hallo Liwanu

Also erst ein mal: Deine Story ist der Hammer. Wirklich genial geschrieben und der Ideenfluss darin... einfach unglaublich
Deine anderen Angaben stimmen alle deshalb kannst du dich direkt anmelden gehen. Ich hole dich dann ab.

Liebe Grüße


nach oben springen

#39

RE: Application

in Deine Bewerbung 20.01.2018 16:46
von John Murphy | 284 Beiträge





Howdy, Fremder

Hast du dich etwa verirrt? Nein?

Dann muss das wohl heißen, dass du wirklich bei uns mitmachen willst, was uns natürlich freut.
Mal langsam, nicht so schnell. Bevor du dir die Vorlage auch nur anguckst, weise ich daraufhin dass du dich da auf eine ganz schön gefährliche Sache einlässt. Ach, das macht dir nichts? Nicht schlecht!

Schau dir zu aller erst unsere Regeln an und wirf auch einen kurzen Blick auf unsere Storyline, damit du auch weißt, worauf du dich einlässt. Das Leben im tiefsten Westen ist nicht zu unterschätzen. Für kurze und knackige Infos ist auch gesorgt.
Das hast du schon erledigt? Wundervoll, dann kanns sofort weitergehen.
Schau mal eben bei unseren Listen der vergebenen Vor,-Nachnamen und Avatare ob auch alles, was du dir so für deinen Charakter vorgestellt hast, so umgesetzt werden kann. Wenn du das erledigt hast, ist es endlich geschafft. Du bist reif für unsere wilde Welt und darfst dich auf die Bewerbung stürzen. Wir freuen uns auf dich!






VORLAGE BITTE KOMPLETT AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[style=font-size:24pt][style=font-family:Sancreek;]Ich will in den Wilden Westen ziehen[/style][/style]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Name:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Zugehörigkeit:[/style] [] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
[style=font-family:Cinzel;]» Story:[/style]
 
[line]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Avatar:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter & Playerfahrung PB:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Wie hast du hergefunden?[/style]:
 
 


nach oben springen

#40

RE: Application

in Deine Bewerbung 21.01.2018 22:51
von Gast
avatar

center]Ich will in den Wilden Westen ziehen[/center]
 
» Name: Elizabeth Williams
» Alter: 28
» Zugehörigkeit: [] Indianer [] Gesetzeshüter [x] Bandit [] Loner [] Volk
» Story: Elizabeth Williams wurde am 30.01.1876 als Tochter einer Prostituierten in Chicago geboren. Einige Jahre lebte sie bei ihrer Mutter versteckt im Schrank während sie arbeitete. Als Kind war sie dickköpfig, stur und hatte einfach den Drang Dinge einzustecken. So erleichterte sie öfters mal die Freier Niemals ließ sie sich von jemanden etwas sagen war ihr schon damals Probleme machte. Mit sechs Jahren wurde sie schließlich entdeckt und ihr drohte ein Leben auf der Straße, doch ihre Mutter versprach sie zu einer Prostituierten auszubilden sobald sie alt genug war. Mit 14 Jahren sollte es dann soweit sein. Elizabeth wurde hübsch zurecht gemacht und zu ihrem ersten Freier gebracht. Allerdings fühlte sie sich nicht wohl bei der Sache und wollte einen Rückzieher machen was der Freier nicht zulassen wollte. Er packte sie am Arm und wollte sich nehmen wofür er bezahlt hatte doch Liz nahm ein Messer aus ihrem Stiefel und hinterließ eine tiefe Narbe in seinem Gesicht. Danach floh sie aus der Stadt. Jahre später traf man sie in einer Bar an wo sie Männer meist um den Finger wickelt um sie dann aus zu rauben. Doch das waren nur kleine Fische für sie. Verkleidet als Mann war sie öfters als Bankräuber unterwegs und schreckte auch nicht davor zurück ihre Mittäter zu bestehlen. Der lange Arm des Gesetzes bekam sie einfach nicht zu fassen. Letzendlich kam sie nach Creek Hill wo sie wieder einmal nicht die Finger still halten konnte. Doch diesmal sollte etwas anders sein.
 



 
» Avatar: Jenna Coleman
» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?: Ja ein alter reicht. Das Gesuch von John Murphy
» Alter & Playerfahrung PB: 25 Jahre & 2,5 Jahre
» Wie hast du hergefunden?: Partnerforum
 
 

nach oben springen

#41

RE: Application

in Deine Bewerbung 21.01.2018 23:03
von John Murphy | 284 Beiträge

Guten Abend liebste Elizabeth

Zum einen mal freue ich mich total, dass du den Weg hier her gefunden hast und nun ein Teil von uns werden willst. Und zum anderen, dass du direkt mein Gesuch erfüllen willst
Deine Story ist super, ganz großen Respekt. Deinen PP kannst du HIER hinterlassen.

Viele liebe Grüße.


nach oben springen

#42

RE: Application

in Deine Bewerbung 21.01.2018 23:28
von John Murphy | 284 Beiträge





Howdy, Fremder

Hast du dich etwa verirrt? Nein?

Dann muss das wohl heißen, dass du wirklich bei uns mitmachen willst, was uns natürlich freut.
Mal langsam, nicht so schnell. Bevor du dir die Vorlage auch nur anguckst, weise ich daraufhin dass du dich da auf eine ganz schön gefährliche Sache einlässt. Ach, das macht dir nichts? Nicht schlecht!

Schau dir zu aller erst unsere Regeln an und wirf auch einen kurzen Blick auf unsere Storyline, damit du auch weißt, worauf du dich einlässt. Das Leben im tiefsten Westen ist nicht zu unterschätzen. Für kurze und knackige Infos ist auch gesorgt.
Das hast du schon erledigt? Wundervoll, dann kanns sofort weitergehen.
Schau mal eben bei unseren Listen der vergebenen Vor,-Nachnamen und Avatare ob auch alles, was du dir so für deinen Charakter vorgestellt hast, so umgesetzt werden kann. Wenn du das erledigt hast, ist es endlich geschafft. Du bist reif für unsere wilde Welt und darfst dich auf die Bewerbung stürzen. Wir freuen uns auf dich!






VORLAGE BITTE KOMPLETT AUSFÜLLEN

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
 
[style=font-size:24pt][style=font-family:Sancreek;]Ich will in den Wilden Westen ziehen[/style][/style]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Name:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Zugehörigkeit:[/style] [] Indianer [] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
[style=font-family:Cinzel;]» Story:[/style]
 
[line]
 
[style=font-family:Cinzel;]» Avatar:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Alter & Playerfahrung PB:[/style]
[style=font-family:Cinzel;]» Wie hast du hergefunden?[/style]:
 
 


nach oben springen

#43

RE: Application

in Deine Bewerbung 28.01.2018 00:53
von Lassiter
avatar

Ich will in den Wilden Westen ziehen


» Name:Lassiter
» Alter:44
» Zugehörigkeit: [] Indianer [X] Gesetzeshüter [] Bandit [] Loner [] Volk
» Story: Lassiter gehrt zur Brigade Sieben und reitet durch den Westen und ist eine Art Kopfgeldjäger, der Verbrecher und Flüchtige einfängt. Durch eine Verletzung sucht er einen Ort, wo er für sich einfach mal zur Ruhe kommen kann, damit er sich erholt. Daher kommt er hier hin und hofft, das ihn niemand erkennt. Denn nicht jeder Bandit ist hinter Gittern. Mancher ist auch wieder auf freiem Fuß. Da kann man mal schnell vom Jäger zum gejagten werden.




» Avatar: Robert Down jr
» Bewerbung auf ein Gesuch, wenn ja, Probepost erwünscht?: kein Gesuch
» Alter & Playerfahrung PB: 25 7 Jahre
» Wie hast du hergefunden? Partner :

nach oben springen

#44

RE: Application

in Deine Bewerbung 28.01.2018 01:17
von Elizabeth Williams | 174 Beiträge

Howdy, Anwärter
Erstmal schön das du ein Teil von uns werden möchtest. Du bist aber noch spät unterwegs. Ich möchte dich bitten dich zu gedulden bis unser Sheriff @John Murphy anwesend ist.^^
Einen schönen Gruß Beth


zuletzt bearbeitet 28.01.2018 01:25 | nach oben springen

#45

RE: Application

in Deine Bewerbung 28.01.2018 11:27
von John Murphy | 284 Beiträge

Guten Morgen, Lassiter

Ein großes Sorry wegen der Uhrzeit, pb hat die Nacht zum Tag gemacht
Alsooo wollen wir mal zu deinen Angaben kommen. Der Ava ist frei, die Story stimmt. Deshalb schwing dich mal in die Registrierung.

Liebe Grüße


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: harryjack
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 160 Themen und 1351 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: